main

interview

ira meindl interview @chucks2go

ira-meindl_interview_kachel.jpg

interview ira meindl vom 22.11.2015

chucks2go: hallo ira, super cool, dass du das projekt chucks2go unterstützt und wir dich für ein shooting gewinnen konnten. wir hoffen sehr, dass dir das shooting mit roxy jenkins und unserem team spass gemacht hat. trägst du privat oft chucks?

ira: ja, also ich trage privat wirklich oft chucks. ich find’ die sind einfach total der klassiker. die sind modern. du kannst sie cool kombinieren, du kannst sie lässig kombinieren. und deswegen sind sie das so meine all-time-favourites.

chucks2go: wir bauen die größte “picture-community” rund um den lifestyle chucks auf. was gefällt dir an dem projekt?

ira: ich find das spannend. es dreht sich halt um ein schuh. und ich find das projekt halt gut, weil es wird halt vielseitig eingesetzt. ja, du siehst halt jedesmal irgendwie verschiedene fotos, du siehst verschiedene motive, du siehst verschiedene locations, in der sie geshootet werden. aber es ist halt immer, also egal was für ein motiv, du siehst halt immer diesen schuh und der sticht dir halt als erstes so ins auge. ja, ich find’ es einfach cool, also so zu sehen, wie man den tragen kann. ist auf jeden fall ‘ne tolle idee.

chucks2go: welche projekte stehen bei dir gerade an? wir wissen, dass du zur zeit wieder viele shooting-projekte machst und auch das thema moderation für dich interessant ist.

ira: bei mir ist ja immer mal wieder so ein bisschen mal mehr, mal weniger los. ist ja leider so beim modeln. ich shoote momentan recht viel. war jetzt ‘ne woche in hamburg und in münchen. war jetzt für rtl beim spendenmarathon am telefon. ja, und moderation, klar. ist halt so ein wunsch aber natürlich muss man da auch bisschen glück haben. mal gucken wie ich da irgendwie oder bzw wie weit ich das thematisieren werde. aber ich mach mich jetzt auch bald selbstständig. also nicht in dieser schiene aber ich denke, dass man mich auch noch das eine oder andere mal im fernseher sieht. vermutlich! (lacht)

chucks2go: noch mal herzlichen dank für deine unterstützung. wir würden super gerne noch ein shooting mit dir planen, hast du lust?

ira: ja, auf jeden fall! ich hab lust. ruft mich an, ihr habt meine nummer!

siehe auch shooting ira meindl @chucks2go

cologne2015

ira-meindl_interview_kachel

interview

wildcat ink sarai interview @chucks2go

sarai_interview_kachel.jpg

interview sarai kuhrt vom 01.11.2015

wir hatten die gelegenheit wildcat ink sarai im anschluss ans shooting zu interviewen. es hat allen viel spass gemacht.

was ihr nicht im interview über wildcat ink erfahrt könnt ihr auf ihrer website finden. dort findet sie auch ihren shop.

Interview Sarai Kuhrt vom 01.11.2015

chucks2go: Hallo Sarai, super cool, dass Du bei unserem Projekt #chucks2go mitmachst. Trägst privat auch Chucks?

Sarai: Ja, sehr oft!

chucks2go: Und natürlich herzlichen Glückwunsch zu Deinem Sieg als „Miss Tattoo Convention Reutlingen“ und zum AP Girl 2015/2016. Du rockst! Du hast ein ziemlich großes Standing in der Szene und über 30.000 Likes auf Facebook. Das ist ein unglaublicher Erfolg! Bist Du Dir dessen bewusst? Was macht Dein Erfolg aus?

Sarai: Oh, gute Frage. Also bewusst bin ich mir jetzt nicht wirklich darüber, weil für mich ist das jetzt nicht so groß. Die Konkurrenz ist groß! Es gibt viele Mädels, die das machen. Und viele, die noch mehr Likes haben als ich. Und so lang mach ich das jetzt auch noch nicht. Aber ich freu mich, klar, über jeden Like, der neu dazukommt. Und ich denk es liegt viel daran, dass so viele neue Likes dazu gekommen sind, weil einige große Seiten meine Bilder teilen. Und die haben schon über 100.000 Likes und viele halt aus Amerika.

chucks2go: Du hast einen tollen und einzigartigen Style. Wie hat sich das entwickelt?

Sarai: Ich probier immer gern mal was Neues aus. Ich mag gern so Rockabilly und Pin-up Style. Aber schon immer. Ich kann es nicht richtig erklären warum, aber mir gefällt es halt einfach. Also… schön so roter Lippenstift (lacht).

chucks2go: Deine Tattoos sehen aus wie Kunstwerke. Wen lässt Du daran?

Sarai: Also ehrlich gesagt waren es schon ein paar verschiedene. Als erstes war ich in Nattheim bei einem und mein jetziger Tättowierer hat bei dem gelernt, also ganz lustiger Zufall. Ich bin momentan eigentlich am Meisten in Burgau beim “Tattoopat”. Und da war ich auch erst am Freitag wieder. Am Bein gab es ein Neues. Es ist noch nicht ganz fertig, am 20.11. geht’s weiter. Aber, es wird immer mehr.

chucks2go: Also sind noch mehr Motive geplant?

Sarai: Jaa, ganz viele!! Also geplant habe ich bestimmt schon so jeden Körperteil. Aber das kostet halt auch Zeit und Geld. Deswegen geht nur eins nach dem Anderen.

chucks2go: Wir sind dabei die größte Community und Picture Collection von und über #chucks2go aufzubauen. Wie findest Du unser Projekt? Was gefällt dir daran?

Sarai: Also ich finde es sehr cool, weil halt gerade so viele unterschiedliche Bilder auch auf der Seite sind. Und es halt so richtig aus dem Leben kommt. Egal welche Lebenssituation, überall sind die Chucks dabei. Und das ist halt cool!

chucks2go: Danke! Wie schaut es eigentlich bei Dir aus? Stehen ein paar spannende Sachen an demnächst, worüber Du erzählen kannst?

Sarai: Zum Beispiel Ende des Jahres bin ich Ende November, Anfang Dezember auf der Motorschau Essen. Gerade eben für AP Sportfahrwerke. Dann sind einige Workshop-Shootings geplant, wo die Fotografen praktisch die Anfänger schulen und ich bin dann dort als Model. Auch ein paar bezahlte Jobs. Es wird immer mehr und an meiner Homepage arbeite ich auch ein bisschen mit meinem Onlineshop. Aber das ist noch ganz am Anfang, also es ist noch nichts großartiges (lacht).

chucks2go: Und was machst Du sonst noch neben dem Modeln?

Sarai: Ich arbeite Vollzeit als Versicherungsfachfrau für die Allianz. Also das komplette Gegenteil. Im Büro schön Tattoos versteckt, bisschen konservativ. Und das mit dem Shootings scheint einfach mein Ausgleich. So, bisschen Action! Wo ich ja kein Sport mache, brauch ich so ein bisschen Action.

chucks2go: Wir würden super gern noch ein Shooting mit Dir planen. Hast Du Lust?

Sarai: Ja klar, gern! Immer wieder!

chucks2go: Cool! Was shootest Du besonders gern?

Sarai: Ja gerade eben dieses Pin up und Rockabilly. Also das mach ich sehr gern. Auch so die Posen, so ein bisschen übertrieben kitschig.

chucks2go: Ganz herzlichen Dank Sarai für das nette und witzige Interview mit Dir. Wir von #chucks2go wünschen Dir weiterhin viel Erfolg und freuen uns wenn Du mit uns das nächste Shooting rockst.

Sarai: Danke. Ich freu mich auch schon drauf!

sarai_interview_kachel